Baufortschritt 04-24

Baufortschritt 04-24

17.04.2024 – 4. BA

Die Arbeiten am Dach gehen weiter voran. Die Terrassen für die beiden Dachgeschoss-Wohnungen sind angelegt. Ein Großteil der Dachflächen- und Terrassenfenster sind bereits eingebaut. 
In den ersten Etagen wurde mit dem Einbau der Brandschutzdecken begonnen. Die Arbeiten am neuen temporären Parkplatz mit über 40 Stellplätzen stehen kurz vor Beendigung.

Ansicht Marktseite
Dachterrasse
Einbau Brandschutzdecken
Neuer temporärer Parkplatz

Es geht zügig voran

Es geht zügig voran

08.04.2024 – Rathaus und Marktplatz

Ein weiteres, wichtiges Teilziel ist erreicht.  Der Bürgermeister und die Stadtverwaltung sind in das neue Rathaus umgezogen. Auch die Arbeiten am neuen Marktplatz gehen weiter. Nach Verlegen des Regenwasserrohres und Verfüllen des alten Grabens beginnen in Kürze weitere Gründungsarbeiten für die Marktplatzgestaltung.

Rathaus Flur
Rathaus Eingangsbereich
Marktplatz vor Oederaner Bau
Bauschild der Stadt

Baufortschritt 02-24

Baufortschritt 02-24

26.02.2024 – 4.BA und Marktplatz

Nach 2-wöchiger Schließung der Baustelle  bis zum Anfang des Jahres gehen die Arbeiten seitdem wieder zügig voran. Die neue Dachkonstruktion und das Treppenhaus sind erstellt. Zimmerer & Dachdecker haben mit den Arbeiten begonnen.

Die Deckenbalken-Sanierung ist abgeschlossen. Die Stahlträger haben eine Brandschutzverkleidung erhalten. Im 1. Obergeschoss beginnen wir mit dem Stellen der Wohnungstrennwände und der Rohinstallation Heizung / Sanitär. Ein Großteil der Fenster ist bereits eingebaut.

Die Arbeiten am Marktplatz gehen auch zügig voran. Die Verlegung des Regenwasser-Rohres ist abgeschlossen. Nach Verfüllen des Wasserkanals erfolgen im April dann weitere Gründungsarbeiten am Marktplatz.

Arbeiten am Dach
Brandschutzverkleidung Stahlträger
Rohinstallation Heiz/ Sanitär
Durchgang wird bald fertiggestellt
Regenwasser-Rohr Marktplatz
Ansicht 2 Regenwasser-Rohr

Die “Neue Mitte Flöhas”

Die "Neue Mitte Flöhas"

05.02.2024 – Neues Zentrum

Hier finden Sie einen Artikel über die positive Entwicklung des neuen Stadtzentrums.

Am 2. Februar 2024 besuchte Staatsminister Thomas Schmidt gemeinsam mit Oberbürgermeister Volker Holuscha die Alte Baumwolle in Flöha.

“Nicht umsonst gilt Flöha als Vorzeige-Beispiel der Städtebauförderung! Aus einer Vision wurde Wirklichkeit, aus einer Brache ein attraktives Stadtzentrum. Hier kann man hautnah erleben, was die Bund-Länder-Programme der Städtebauförderung bewirken können. Ob Kita-Platz, wohnortnahe Einkaufsmöglichkeit oder unkomplizierter Behördengang: Mit diesem Stadtzentrum verbessert sich das Leben der Flöhaer ganz konkret. Noch dazu wird ein tolles Denkmal nicht nur erhalten, sondern auch sinnvoll nachgenutzt. Auch wenn der Weg manchmal lang und steinig war – die Flöhaer haben ihr Ziel nicht aus den Augen verloren und wir freuen uns, dass wir die Stadt auf ihrem Weg unterstützen konnten.” – Thomas Schmidt

Baufortschritt 12-23

Baufortschritt 12-23

15.12.2023 – 4. Bauabschnitt

Nach Abriss erfolgt nun der Aufbau des neuen Daches. Die Ziegelanhangdecke ist eingebracht und der Aufbau der Stahlträger hat begonnen. Die Decke zwischen 4 und 5. OG ist abgedichtet und somit konnte in den unteren Etagen bereits mit den Trockenbauarbeiten begonnen werden.